Skip to main content

Einfamilienhaus in Dortmund

 

Daten & Fakten

Baujahr:1966
Haus:Einfamilienhaus
1,5 geschossig mit Satteldach
Massive Bauweise
Wohnfläche:155 m²
Bauzeit:Umbau Haus – 6 Monate
Umbau Außenanlagen – 2 Monate

 

Arbeiten

Die Aufgabe lautete im Dortmunder Süden ein EFH aus den 60er Jahren umfassend von innen und außen zu sanieren. Das Haus entsprach vor der Revitalisierung in keinem Bereich den heutigen Anforderungen an Technik und den Vorstellungen an ein modernes Wohnkonzept.

Gemeinsam mit den Eigentümern ist ein modernes, offenes, zeitgemäßes und an die Ansprüche an ein rollstuhlgerechtes Wohnen im Erdgeschoss entwickelt worden.

Es folgte eine schlüsselfertige Revitalisierung und Umsetzung des neuen Konzeptes. Bei der Sanierung kamen moderne Technikkonzepte und hochwertige Baustoffe zum Einsatz.

Zum Bestandteil des Umbaus zählte ebenso die Umgestaltung der Außenanlagen. Der vorhandene Garten zeigte keine Strukturen und war verwildert.

Die Vorgabe war ein pflegeleichter Garten, mit einer großen Terrasse am Haus und einer generellen barrierefreien Zuwegung zum Haus und durch den Garten.

So entstanden eine Terrasse am Haus mit ca. 60 m² mit integriertem Wasserbecken, ein Gartenhaus mit vorgelagertem Holzdeck, Sitzplätze und eine Rampe in den Garten. Die Pflanzgestaltung wurde zum Großteil erneuert.